Auswertung Sommercup 2021

: Rangliste

Was für ein Tag, wiedermal ein Meilenstein in der Köh-Turnier-Geschichte. Alle 30 Spieler waren pünktlich geimpft, getestet und auch genesen angetreten, um die rühmliche Spitze der Berliner-Mitte-Billardsoccer zu erklimmen. Das Team vom Billardsalon Köh hatte sich für dieses Event noch deutlich verstärkt und konnte mit Vanessa Kluge, Torsten Fleischhauer und Constantin Kluge einen sehr sehr langen Turniertag zu einem echten Erlebnis verwandeln. Hierzu noch ein ganz großes Lob und Dankbarkeit. Besonders zu erwähnen war die Teilnahme eines absoluten „Sympathikus“ der Deutschen Billardszene, super Spieler mit diversen Titeln. Martin Poguntke, der nicht nur das große Turnier Gewann, sondern auch sehr offen und Allüren frei jedem mit Freundlichkeit und Respekt gegenübertrat. Das ist sehr Professionell und dabei habe ich die spielerische Qualität noch nicht einmal erwähnt.  Song Thuong, ein Spieler vom „Billard-Zentrum-Ost“, konnte das Finale erreichen, und das ganz verdient. Dahinter auf Platz drei, Christian Schoof, der mit seiner spielerischen Leistung seiner Mitfavoritenrolle voll und ganz gerecht wurde. Simon Knapp, der “knapp” ins Turnierfeld reinrutschte, sorgte vielleicht für eine der größten Überraschungen im Turnier. Er erreichte mit einer starken Leistung Platz 4. Der Junge sympathische Spieler wird wohl noch mehr von sich hören lassen. Eine Überraschung auch bei Siggi Finnsohn und Zlatko Dulic, die gemeinsam fünfte wurden. Die „alte Billardhöhle“ Constantin Kadow und Ronny Heinze wurden siebente. Benny Müller, Christian Nickoleit, Andreas Haupt und Andriy Bornitskyy wurden gemeinsam neunte. Letzterer Andriy, der erst seit 2 Jahren spielt, könnte bereits jetzt als „Nachwuchs Schiesser“ in die Geschichte eingehen, wobei wir daran glauben, dass den seine Geschichte deutlich weiter gehen wird. Dazu drücken wir kräftig die Daumen.

So unglücklich ich als Spieler über meine medizinisch erzwungene „nicht Teilnahme“ gelitten habe, so glücklicher war ich über die disziplinierte Einhaltung der Hygieneregeln aller Spieler, die auch besonders kollegial und freundschaftlich zueinander waren.

Das macht Mut in dieser speziellen Zeit, in der wir alle etwas mehr Rücksicht aufeinander nehmen sollten. Als Veranstalter und Organisator möchte ich mich für Eure Teilnahme an den Sommercup 2021 recht herzlich bedanken. Ich hoffe euch hat es gefallen und wir sehen uns zu den Herbst Open 2021 wieder.

Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit

Euer Andre Schmidt