Frauenmeisterin 2020

Platz 1 – Sabine Kircheisen

Was für ein schönes Event, aber das ist sie doch immer, die Frauenmeisterschaft im Billardsalon Köh. Ja das stimmt, nur dass es nicht zur Selbstverständlichkeit gehört sehen wir in diesen besonderen Jahr 2020. Wir vom Billardsalon Köh sind unglaublich stolz auf unsere Mädels. Die haben am Sonntag wieder feinstes Pool in den Salon gebracht. Und am besten gelang das Sabine Kircheisen, die ungeschlagen den Abend mit der
letzten gelochten Acht beendete. Sie darf sich jetzt für ein Jahr Frauenmeisterin vom Billardsalon Köh nennen. Im Finale knapp geschlagen Steffi Kaske, und dahinter Johanna Hofmann. Die wie schon so oft unglaubliches Kämpferherz bewies. Laure Runge mit Platz vier, konnte mit sich zufrieden sein auch wenn es diesmal nicht das Treppchen war. Alle vier Favoriten wurden ihre Rolle gerecht und drückten dem Turnier ihren Stempel auf. Einige neue Spielerin zeigte jedoch dass sie das Zeug haben, in der Zukunft die eine oder andere Überraschung zu sorgen. So konnte sich Luam, Anna und Yvonne über eine sehr erfolgreiche Erst-Turnier-Teilnahme freuen.

Als Veranstaltender Trainer und Billardfrauenbeauftragter ziehe ich mein Hut und schwelge in tiefer Dankbarkeit dabei sein zu dürfen.

Wir das Team des Billardsalon Köh gehen jetzt ein Monat in den “Lock Down”.
Bleibt schön Gesund und passt auf eure lieben auf

Euer
Andre Schmidt