AKTUELL

die Champions 2017



Turnierserie 2017

DAS FINALE TURNIER ZUR SERIE 2017

Schön war´s,

mit den 19 Spielern die zum letzten Gefecht noch Punkte
sammelten. Zum ersten Mal konnte der Gewinner des
Anstoßes auch die Disziplin auswählen. Dieses Model erwies
sich als außerordentlich beliebt und wird seine Fortsetzung
finden. So konnte sich auf den letzten Metern der
Köh-Lokal-Hero Andre Schmidt das Turnier, und somit
auch den Gesamtsieg der Serie 2017 sichern. Im Finale
knapp geschlagen aber ein verdienter Gesamtzweiter Platz
für Frank Walz, der hoffentlich bald wieder ein neues
Spielgerät hat. Dritter im Turnier wurde Siggi Finnsohn
der noch nie im Köh so weit gekommen war, und beinahe
gegen Andre für die größte Überraschung gesorgt hätte.
Henri Kühnert den man für sein immer wieder als
„gefährlicher Spieler“ einstufen muss, hatte zumindest so
viele Punkte geholt wie er brauchte um Gesamtdritter zu
bleiben. Den ein Constantin Kluge war ihn ganz dicht am
Hacken und hätte beinah noch die große Überraschung
geschaft. So wurde er am Ende gesamtvierte und kann mit
seiner Leistung und Entwicklung recht zufrieden sein. Durch
viele Side Events wurde der Abend sehr kurzweilig und
einige Sonderpreise konnten gewonnen werden. Dank des
reichhaltigen Büffets kullerten zum Schluss alle mit dicken
Bäuchen nach Hause. Und das mit eins zwei oder drei
Preisen In der Hand. Ein schöner runder Abschluss in einer
sehr Erfolgreichen Serie.

Als Veranstalter möchte ich mich bei allen Teilnehmern
bedanken und lade Euch nach einer kleinen Sommerpause,
zum nächsten Billardevent ein das am
16.07.2017 (Sommercup) stattfindet.


Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit

Andre


PREISTELLER !!!


Henri Kühnert - so sehen Sieger aus ... la la la..


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken